Moderne Art – ein Mini

Schon seit ein paar Tagen spukt es mal wieder in meinem Kopf herum – was Neues will ausprobiert werden. Ja, ich hatte mir  vorgenommen, erstmal das begonnene zu beenden. Wer hält sich denn an die guten Vorsätze vom letzten Jahr?

Eigentlich wollte ich mich NIE bei Pinterest anmelden, aber… Nun habe ich den Salat – noch mehr tolle Anregungen und das Eine oder Andere gefiel mir schon wieder so gut. Nein, nicht alles abspeichern, ich komme doch sowieso nicht dazu. Habe ich erst letztes Wochenende mich von viel Papier getrennt und meine Sammelordner sind etwas ausgedünnt. Will ich das alles machen – muß ich wohl 200 Jahre alt werden. Es ist aber auch zu verführerisch!

Endgültig bin ich hier hängen geblieben:

Bezaubernde kleine Teilchen zu einem etwas größeren Teil verbinden.

Quelle: Erin Wilson

Schnell ein paar Stöffchen bestellt, waren gerade alle um 20 Prozent preiswerter!

Jetzt habe ich begonnen und ein paar kleine Blöcke gezeichnet und ausprobiert.

Im Original sind sie 3 bis 3 1/2 Inch groß.

Mein erster Start mit 3 inch

 

 

Das geht vielleicht kleiner. Ich habe mal die beiden roten in 1 1/2 Inch probiert.

 

Das ist doch zu klein.

Nun erstmal die hellen Stunden des Tages nutzen und noch viel mehr kleine Teile nähen. Das macht Spass und die UFO´s vergesse ich auch nicht! – Versprochen –

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: