Es ist 5 Uhr …

und eine kleine weiche, flauschige und äußerst nette Pfote landet in deinem Gesicht.

Aufstehtzeit!

Meint jedenfalls Rudi. Seit nunmehr 2 Wochen bestimmt er mehr oder weniger unseren Tag. Okay – er ist ja noch so klein. Dieses Argument zieht immer.Er hat so viel Ausdauer zu früher Morgenstunde, das ist erstaunlich. Nach gefühlten 4 Stunden Power-Training ist erstmal Ruhe. Für alle eine schöne Zeit. Nun sieht es bei uns nicht mehr so aufgeräumt aus und mein Mann meinte, wie bei einem Kleinkind. Irgendwo hat er recht. Alles verstreut. Einmal am Tag reicht das zusammenräumen aber aus. Die Nächte sind sehr entspannt und kein mitternächtliches Poltern oder Rennen. Ist schon sehr entspannt. Auch in der Nacht.

r1-16.7.

Guckt mal auf meine Pfötchen…

r2-16.7.  r3-16.7. r4-16.7. r5-16.7.

Super entspannt gerade vom Sofa gerutscht …

 r7-16.7.

 

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Viola
    Jul 23, 2016 @ 20:27:28

    Liebe Leonore,
    Euer Rudi sieht klasse aus und er ist ein wunderschöner Kater.
    Liebe Grüße Viola

    Antwort

  2. cattinkakw
    Jul 24, 2016 @ 18:48:31

    Oh ist der kleine Kater niedlich, pass auf dass Du ihn nicht zu sehr verwöhnst. Und mach ganz viele Fotos, sie werden so schnell groß.
    LG
    KATRIN W.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: