The Splendid Sampler Sew Along – mein Start im Juni

Alle 4 Tage wird der neue Block veröffentlicht. Ab Juni nähe ich nun zeitgleich mit. Auch die schon veröffentlichen Blöcke will ich aufholen. Das heißt erstmal richtig Gas geben. Das ist zu machen, das die Blöcke sehr unterschiedlich sind. Manchmal viel Aufwand und manchmal nicht. Das hat mir gut gefallen. Block 31 am 29. Mai ist so ein ganz toll gestickter Block.

May29_JennyReynolds_Blossoming_Block

Leider nicht für mich geeignet. Ich muss sticken und das sieht dann nicht so perfekt aus, wie ich es will.

Ich nähe dafür den Bonusblock von Matthew

TSS31

Block 32 – The Constant Needle – Laurie Simpson

Wieder eine Applikation gezaubert. Wieder der schnelle Rand mit der Zackenschere. Vielleicht franse ich ihn noch aus, so nach Rag-Quilt-Art.

TSS32

Aufgeholt habe ich jetzt Block 9 – Local Quilt Shop – Jane Davidson

So einen schönen kleinen Laden hätte ich auch gerne in meiner Stadt. Leider nicht, ich muß oft genug das Internet für meine Stoffsuche bemühen.

TSS9

Block 10 – Iowa – Sherri McConnell

Der ging auch ganz fix zu nähen. Ich übe noch am ganz genauen Zuschnitt, dann wird auch ohne paper piecing alles ganz genau.

TSS10

Block 11 – Crocheted Thoughts – Alyssa Thomas

Mein erneuter Versuch, was ordentlich zu sticken. Na ja, geht so. Die zarte Umrandung und die ebenfalls gestickte Häkelnadel habe ich lieber wieder aufgetrennt, ging gar nicht.

TSS11

Block 12 – Checkerboard – Pat Sloan

Uii, der hat richtig Spaß gemacht. Hübsch Streifen genau zugeschnitten und dann die beiden Streifen zusammen genäht und die Rechtecke geschnitten. Alles zu 4er Quadraten und dann in Reihen genäht. Da macht sich der Inch-Fuß besonders gut. Bisher hatte ich ihn wenig benutzt, da ich lieber in cm nähe. Der Inch-Spaß ist gar nicht so schwer und an das Lineal habe ich mich auch gewöhnt. Das hat super geklappt. In der Ruhe liegt die Kraft. Schaut mal die kleinen Krabbeltierchen, sind die nicht toll. Gut, ich mag die auch nicht auf dem Tisch oder gar in der Wohnung, aber ich fand, die passen gut. Den Stoff hatte ich mal gekauft um Platzsets zu nähen, für die Küche. Meinem Mann haben die gar nicht gefallen und es wurde nichts daraus. Jetzt krabbeln sie auf dem Block 12 umher.

TSS12

Block 13 – Scrap Star – Corey Yoder

Bei mir sind die Zacken etwas seitenverkehrt. Ich hatte mir eine pp-Vorlage für die Mitte gemacht und nicht daran gedacht, dass das alles seitenverkehrt sein muss, da es auf der Rückseite genäht wird. Corey hat sicher nichts gegen die Abwandlung.

TSS13

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. cattinkakw
    Jun 06, 2016 @ 15:58:47

    Jetzt versuch ich nochmal zu kommentieren. Man muss ja nicht alles können und den applizierten Block finde ich auch sehr schön. Ich sollte auch mal wieder sticken, sonst verlerne ich das noch ganz.
    LG
    KATRIN W.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: