Keltische Herzen

Da wir zum Frühingsbeginn umziehen werden, bleibt nicht mehr viel Zeit, was zu nähen. So habe ich mich auf kleine Projekte gestürzt, die kann ich gut in die Umzugs-Vorbeitungs-Zeit einbauen. Klappt ganz toll.

Nach einer Vorlage von Ula Lenz ist jetzt mein erstes Neues Projekt 2016 entstanden.

keltisches herzkissen

Eine Kissenhülle für´s neue Sofa (es wird Silbergrau/Anthrazit sein). Jetzt leuchtet es schon mal auf dem „alten“. Ich habe auch mal die Batik-Stoffe angefangen zu vernähen. Sie hatte ich im Oktober auf der Messe in Leipzig gekauft. Da können noch einige kleine Projekte entstehen; der Stoffverbrauch ist überschaubar.

 

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. cattinkakw
    Jan 16, 2016 @ 15:44:59

    Das Kissen ist spitze! Richtig schön bunt, so wie es mir gefällt.
    LG
    KATRIN W.

    Antwort

  2. karin aus ö
    Jan 17, 2016 @ 16:38:01

    Wow das Kissen ist einfach toll geworden. Klare schöne Farben – gefällt mir super gut! bin am überlegen ob ich mich auch daran wagen soll??? Stoffe hätte ich ja genug – und es würde ja auch irgendwie dazu beitragen meine Restekiste zu leeren!
    LG Karin aus Ö

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: