Was aus meinen Flower Power Blumen wurde

Die monatliche Nähaufgabe bei der Hasenbach-Challenge ist, je einen Block aus einer Serie von Claudia Hasenbach zu nähen. Voller Freude stürzte ich mich nun auch auf die neue Serie „Flower Power“. Nach dem ich nun zwei Blümchen genäht habe, stelle ich fest: Nein, nicht für mich noch so ein Prachtstück von sehr groß und die Flower Power-Blümchen wollen mir auch nicht so recht ins Zeug passen.

Hier seht ihr, was ich daraus genäht habe:??????????

Mir gefallen die richtig gut und Treny hat wieder 2 Taschen mehr. Hier könnt ihr sehen, was mit den Taschen passiert und wie es weitergeht. Mitnäherinnen werden immer gebraucht.

Advertisements

4 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. cattinkakw
    Nov 30, 2014 @ 18:19:03

    Die Hasenbach Blumen Taschen sind schön geworden und finden bei Treny einen würdigen Einsatz.
    LG
    KATRIN W.

    Antwort

  2. Viola
    Nov 30, 2014 @ 20:52:00

    Liebe Leonore,
    die Täschchen sehen mit den Blumen wirklich klasse aus, sie passen perfekt dazu und so hast Du wieder einen guten Beitrag geleistet.
    LG Viola

    Antwort

  3. patchworkatelier
    Dez 02, 2014 @ 12:01:56

    Sehr schön, liebe Leonore! Die Idee mit den Taschen finde ich super.
    Ganz liebe Grüße,
    Deborah

    Antwort

  4. Michi
    Dez 03, 2014 @ 10:38:24

    Die Taschen sehen sehr gut aus mit den Blumen! Die Idee diese Taschen für Treny zu verwenden finde ich echt klassel!
    Liebe Grüße
    Michi

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: