Pieced Hexis

Anfang des Monats hatte ich ja schon mit den Hexis experimentiert und dabei bin ich auf eine Seite von Mickey Depre gestoßen.

Das hat mich gar nicht mehr in Ruhe gelassen und so habe ich mir die Schablonen gezeichnet und mal losgelegt.

Meine Stoffauswahl war nicht die beste, denn Batik-Stoff ist nicht so gut für EPP geeignet. Viele wissen das vielleicht, ich jetzt auch. Durch die vielen Nahtzugaben schon AUF dem Hexi war das ziemlich viel AUA für meine Finger beim Zusammennähen. Runde für Runde wuchs mein Stern und nun kann er sich wohl hier gut zeigen.

pieced_hexi

Diesmal habe ich gleich nur hinten geheftet, das sogenannte „lieseln“. Batikstoff verzeiht Löcher nicht so gut! Die Hexis sind mit einer Seitenlänge von 1 Inch gerade große genug fürs „lieseln“. Da war das Entfernen der Schablonen fast ein Kinderspiel.

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. cattinkakw
    Jul 16, 2014 @ 16:44:24

    Oh wow, da bekommen die Hexies nochmal einen ganz anderen Look! Ich glaub Dir dass das mit den Batikstoffen nicht so gut geht, die sind dafür zu dicht gewebt, aber schön sieht es auf alle Fälle aus.
    LG
    KATRIN W.

    Antwort

  2. Deborah @Patchwork Atelier
    Jul 16, 2014 @ 16:25:36

    Liebe Leonore,
    Da hast Du ja ein wunderbarer Stern gezaubert!!
    Das wußte ich nicht, dass Batikstoffe nichts für das „EPP“ sind, vielen Dank für Deine Info!
    GLG
    Deborah

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: