Ein (fast)-UFO wird zum WIP

Da hat die Zeit im Herbst nicht mehr gereicht, den kleinen Fuchs fertig zu nähen. Die Projekte zum BOM-Schloßbau von Ula Lenz und auch die umfangreichen Arbeiten am Winterquilt der Hasenbach-Challenge haben viel Zeit in Anspruch genommen. Die sind jedenfalls fertig geworden und hängen an der Wand. Der kleine Fuchs mußte warten und hoffte so sehr, kein UFO zu werden. Er wurde zum WIP erklärt.

Rotfuchs

Nun ist er fertig und kann sich erst mal in die Sommerpause begeben. Der kleine Quilt hat eine Größe von ca. 40 x 40 cm. Wer auch noch Lust hat, dieses kleine Projekt in Angriff zu nehmen, hier gibt’s die Anleitung: http://www.sewingunderrainbow.com/

 

Advertisements

3 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Deborah
    Feb 05, 2014 @ 13:57:37

    Ohhh… ist der süss! Danke für Deinen Linktip… Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.
    Ganz liebe Grüsse vom Gardasee
    Deborah

    Antwort

  2. Hannelore
    Feb 05, 2014 @ 15:05:45

    Schön,dass du den Fuchs von Winterschlaf gestört hast,der ganz toll geworden.
    LG Hannelore

    Antwort

  3. Katrin W.
    Feb 05, 2014 @ 18:07:06

    Ein hübsches Füchslein hast Du genäht! Der könnte mir auch gefallen, aber ich hab eh schon zu viele WIPS und UFOs brauch ich keine mehr.
    LG
    KATRIN W.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: