Auf ins „Neue“

Glückspilz(Gehäkelte Fliegenpilze aus dem Dezember 2012)

Die erste Woche im neuen Jahr ist so gut wie vorbei und schnell ist der Alltag wieder eingetreten. Der Jahreswechsel war mit gemischten Gefühlen. Mein Göttergatte hatte die Grippe und lag flach, das heißt, am frühen Abend in der Horizontalen. Der Cesar (unser Freilaufkater) hat wieder den letzten Schuss nicht gehört und war gleich mal von morgens 6 Uhr bis weit nach Mitternacht (so 2 Uhr) unterwegs. Vielleicht hat er wieder den Rückweg kürzer geschätzt als er dann war und wurde so von den Feuerwerksknallern überrascht. In Gedanken immer bei dem Kater (was der wohl so macht und wie geht´s ihm?) konnte so richtig keine tolle Stimmung aufkommen und so sind wir dann ganz „ruhig“ ins neue Jahr gerutscht.

Für 2013 wünsche ich allen Bloglesern vor allem viel Spass, interessante Blogeinträge und immer gute Ideen was Neues zu machen oder endlich mal „Altes“ fertig zu bekommen.

 Ich freue mich schon auf die nächsten 51 spannenden Wochen und so stehen auch schon neue BOM´s ins Haus:

–          My home is my castle von Ula Lenz,

–          Leuchttürme von Claudia Hasenbach,

–          I love sewing von Sulky international

 Also, nun an die Nähmaschinen und Stricknadeln und Häkelnadeln…

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. vielfädig
    Jan 03, 2013 @ 14:15:43

    Klasse,die Pilze! Der Januar von der Ula Lenz ist schon online. Kannste gleich loslegen.Angenehme Größe diesmal.Da werd ich mich auch mal ran machen.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: