3-D-Flying geese – 3-D-fliegende Gänse-Anleitung

Für mein kleines „Zwischendurchprojekt“ wollte ich einen Rand mit fliegenden Gänsen haben. In lang vergangenen Tagen hatte ich mal 3-D-Gänse gesehen. Nicht lange gesucht und schon konnte es starten.

 3-D-Flying geese, wie geht das?

 So habe ich es gemacht und für alle zum probieren:

 2 Stoffe werden benötigt, die Gänse und der Hintergrund,

Zuschnitt Gänse – je 2 Rechtecke 4,5 x 5,5 cm

Zuschnitt Hintergrund – 1 Rechteck 4,5 x 7,5 cm

(Fertig 4,5 x 10 cm inkl. NZ)

 Es kann in der Größe auch variiert werden:

Zum Beispiel 5,5 x 7,5 cm und 5,5 x 9,5 cm)

Das ist für jeweils 1 fliegende Gans.

Mehr Gänse, mehr Teile zuschneiden, ist logisch.

Step 1: So liegen die Rechtecke:

Links und rechts jeweils ein Hintergrund-Rechteck,

rechte Seite oben mittig das Gänse-Rechteck, rechte Seite oben.

Step 2: Das Gänse-Rechteck mittig falten, links auf links

offene Seite bündig links und unten anlegen,

oben bleibt ein Rand für späteres Zusammennähen.

Step 3: Sandwich bauen

Linkes Rechteck rechts auf rechts und das

gefaltete Gänse-Rechteck zusammenstecken.

Step 4: Zusammennähen an der schmalen Seite.

Step 5: Nach dem nähen sieht es aufgeklappt so aus.

Step 6: Gänse-Rechteck kann jetzt entfaltet werden.

Step 7: Gegen wegfliegen die untere offene Kante knapp absteppen.

Das ist beim späteren Zusammennähen von Vorteil

und verrutscht nicht.

Step 8: Fertige Gänse werden aneinander genäht,

bis der „Gänse-Zug“ lang genug ist.

Step 9: Soll die fliegende Gans noch etwas Schwung gebrauchen,

kann man die Kanten knapp nach oben biegen und absteppen

(so sieht sie etwas aerodynamisch aus).

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Trackback: Inter:nettes bis 2013 | Patchwork Gilde Austria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: