Melonen – mal drei

Nun wird jeder sagen: „Ich sehe aber nur Zwei!“ – Richtig!

Die Sache ist diese: ich wollte mir ein Nadelkissen nähen in Form einer Melone. Die Anleitung gab es gratis im www. Leider auf Englisch, was ich zuerst ignoriert habe (wahrscheinlich gab es Info zum Vlies und so).

Kann ja so schwer nicht sein und legte los. Ich habe die einzelnen Teile zugeschnitten und mit Vlieso-fix fix fixiert. Am Schluss alles zusammennähen und freuen.

Leider war es als Nadelkissen nicht zu gebrauchen. Man kann nur sehr schwer Nadeln hinein pieksen. Meine Schwester meinte, man braucht einen Hammer.

Ha, Ha!

Durch das Vlies ist die Sache viel zu steif geworden.

Na, gut – Versuch Nr. 2 starten. Diesmal habe ich schön appliziert und nicht verklebt und alles war super. Das ist jetzt ein Nadelkissen geworden.

Schon beim Nähen kam mir so der Gedanke, dass das mit einem Reißverschluss oben doch als kleines Täschchen für alle Gelegenheiten nicht schlecht wäre.

Nadelkissen-Melonen-Täschchen wurde genäht und macht richtig was her.

Fazit:

Melonen-Nadelkissen 1 gehört jetzt Sunny, die von Anfang an auf das Ding als Spielzeug fixiert war und sich durch die hohe Bissfestigkeit auszeichnet.

Melonen-Nadelkissen 2 ist jetzt als Nadelkissen tauglich.

Melonen-Nadelkissen 3 ist als Täschchen gut  zu brauchen.

Advertisements

3 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Annette
    Jun 24, 2012 @ 08:10:05

    Oh,klasse; die Luxusausführung meines Lieblingsspielzeug`s.
    Sunny

    Antwort

  2. Katrin W.
    Okt 29, 2012 @ 16:20:12

    Diese Melonen Täschchen gefallen mir gut, schade dass das mit dem Nadelkissen nicht geklappt hat, aber so ist Sunny wenigstens zu einem neuen Spielzeug gekommen.

    Antwort

  3. Katrin W.
    Jan 23, 2013 @ 17:28:23

    aha, ich war im Oktober also schon mal bei Deinen Melonen hängen geblieben!
    Ich find sie immer noch Klasse!
    LG
    KATRIN W.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: